Mostar

09:38

Wikipedia verrät, dass Mostar ist die größte Stadt der Herzegowina ist und das Wahrzeichen ist die Stari most, die „Alte Brücke“. Die Brücke gilt/ galt schönste Brücke im gesamten Balkan und war das Symbol für eine gut funktionierende Gemeinschaft ethnischer Gruppen in Mostar. Bis zum 8. November 1993 als sie im Bosnienkrieg vollständig von der kroatischen Armee zerstört wurde. Hier wurde nicht nur die Brücke zerstört, sondern auch kulturell gibt es seitdem einige Differenzen. Die Brücke wurde von UNESCO wieder aufgebaut, aber es gibt wirklich 2 Teile der Altstadt - einen westlichen und der östlichen Teil. Die Westseite ist von kroatischen Einflüssen geprägt und auf der Ostseite leben die muslimischen Bosniaken.

Die Villa Meydan kann ich zu 100% zum Übernachten empfehlen. Man hat im Zimmerpreis sogar ein Frühstücksbuffet inkludiert und den bosnischen Kaffee sollte man unbedingt probieren.
Eine kleine Platte mit Cevape & Pljeskavica gibt es in Restaurant Lagero. Dort hat man auch einen guten Ausblick auf die Brücke.











You Might Also Like

0 Kommentare