Sports

Badner Stadtlauf 2017

06:42

Nach drei Monaten in Südamerika, wo das Lauftraining eher nicht stattgefunden hat, hab ich auf Facebook bei einem Gewinnspiel einen Startplatz für den Badner Stadtlauf gewonnen. Ich hab mir den Halbmarathon ausgesucht, denn so sammle ich schon brav km für das Marathontraining.

Es galt 4 Runden zu Laufen und die ersten beiden Runden war die Strecke sehr voll, denn der Start war für alle Bewerbe (5km, 10km und HM) um 9:00. Ab Runde drei hatte man dann genug Platz ;-)
Diese Erkenntnis hatte ich schon 2014 - hier nachlesen.

Dafür, dass ich es nur als Training gelaufen bin, bin ich mit der Zielzeit von 2h04:39 sehr zufrieden und da wär noch bissi Luft nach oben ;-)



PS:Super Organisation - das Abholen der Startnummern funktioniert einwandfrei, am Tag der Veranstaltung gibts genügend WCs und sogar Duschen wäre in der Römertherme möglich gewesen!

Food

Frühstück im Hotel Sacher, Wien

21:59

Zurück von der Reise gehts nach Wien - genauer gesagt ins Hotel Sacher zum Frühstück/ Brunch. Die Gutscheine habe ich zum Geburtstag bekommen und es war großartig. Kann ich jedem nur empfehlen.
Es gab div. Eier-Spezialitäten, ein riesen Saft-, Wurst-, Käse-, Brotbuffet und dann noch ein riesen Kuchenbuffet. Wem das noch nicht genug ist der kann A-la-Card auch noch div. Nachspeisen bestellen. Mahlzeit!

   

Traveling

Washington D.C.

18:46

In nur 4Stunden ist man von New York City in Washington, DC.
In Washington selbst ist im Zentrum alles überschaubar, super sauber und voll Polizei und das obwohl der Herr Trump gar nicht da ist.

Das tolle an Washington ist, dass sich alles in der Mall abspielt - das Weiße Haus, Washington Monument und Kapitol, sowie unzählige Denkmäler und Museen gibt es hier.
Ich kann den Besuch im "National Air & Space" Museum, dem "United States Holocaust Museum" dem Naturhistorischen Museum empfehlen. Das Beste daran ist, dass man in die Smithsonian Museen keinen Eintritt bezahlt ;-)

   


Und auch in Washington gibt es verdammt viel und gutes Essen:
Hmm.. Reeses Peanut-Butter-Chocolate-Cheesecake für knappe 1500kcal das Stück ;-)