Traveling

Chernobyl

14:40

Ein Tagesausflug von Kiew nach Tschernobyl. Erstaunlich und erdrückend zugleich.
Der Ausflug dauert den ganzen Tag und man besichtigt Tschernobyl (Stadt & sieht den Reaktor 4 und den Schutzmantel) und die Geisterstadt Pripyat.
Am Hinweg sieht man im Minibus einen Dokumentarfilm über den Unfall von 1986 und die Evakuierung. Man muss einige Checkpoints durchqueren - bei 30 Kilometer und dann erreicht man die 10- Kilometer-Zone bevor man als Nächstes den Reaktor 4, den Unfallort, sieht.
Ebenso durchquert man den Roten Wald (Sehr verstrahlt) und erreicht die Geisterstadt Pripyat mit seinen unheimlichen Straßen, seiner Schule und seinem Vergnügungspark.





















Traveling

Kiew - Київ

12:31

Ein Wochenendausflug nach Kiew/ Kyev/ Kiev. Wirklich sehr interessante Geschichte und Kiew gilt als "Mutter aller russischer Städte". Nichts desto trotz kommen die meisten Touristen wegen einem besuch nach Chernobyl (dt. Tschnobyl) in die Ukraine.
Aber die Stadt bietet einiges - viele Kirchen, Restaurants und seit der Revolution 2013/2014 noch mehr tragische Geschichte. Der Unabhängigkeitsplatz war damals Schauplatz des "Euromaidan" einer Protestbewegung gegen die ukrainische Regierung.

Mein Hoteltipp: Hotel Ukraine (direkt im Zentrum)
Super Café: Blue Cup Coffee

Sehr zu empfehlen ist auch die Freewalking "Revolution Tour" und einen Tagesausflug nach Chernobyl kann ich mit Solo East Tours empfehlen.

















Sports

Piestingtallauf

19:18

21,1 km durchs Piestingtal. Wirlkich ein wunderschöner Lauf von Gutenstein bis zur Baumit nach Wopfing! Groaßartige Organisation - beim Abholen der Startunterlagen oder auch beim Transport zum Start und beim Angebot an den Labestellen und im Ziel. Viele freundliche Helfer und eine tolle Stimmung ;-) Sehr zu empfehlen!
Neben dem Halbmarathon wird auch ein 10 und 5k Lauf angeboten und es gibt auch 2 Kinderläufe.









Traveling

Schloss Peles, Draculas Schloss & Brasov

08:51

Ein Tagesausflug von Bukarest führt uns nach Siebenbürgen bzw. Transsilvanien :-)
Ein langer Tag mit ca. 6h Busfahren, aber dennoch lohnt es sich.
Zuerst waren wir beim Schloss Peles, dann beim Draculas Schloss (eigentlich Schloss Bran) und schließlich im Städtchen Brasov.
Gebucht bei MrTripp - gute Organisation & guter Guide!













Traveling

Bukarest

14:49

Bucharest oder rumänisch: București [bukuˈreʃtʲ]; ist die Hauptstadt von Rumänien. Geprägt wird die Stadt vom Parlamentsparlast - dem größten Gebäude und ein Überbleibsl aus dem Kommunismus.

Sonst hat die Stadt einiges an Geschichte zu bieten, aber vor allem die Third Wave/ Specialty Coffee Szene ist sehr groß. Wirklich zu empfehlen ist eine Free Walking Tour - Guide Alex war wirklich toll. So viele Infos in 3h!

Aber zurück zum Kaffee - hier kann ich einige Kaffeehotspots empfehlen:

Auf jeden Fall auch Papanasi – rumänische Doughnuts probieren (siehe letztes Bild) und sonst einfach durch die Stadt treiben lassen ;-) Die Graphitis gibts in der  Strada Arthur Verona zu bestaunen und das älteste Restaurant Caru’ cu bere muss auch besucht werden.


























Sports

Windparklauf Tattendorf

06:33

Mal wieder ien 10k Wettkampf, wobei es eher ein Kampf gegen den Wind war. Kein Wunder, wenns Windpark heißt und es stehen ja nicht umsonst so viele Windräder dort.
Die 10k dead straight track (Strecke Schnurgerade) ist wirklich über 2,5km Schnurgerade und da spürt man schon den Wind.

Im Ziel war ich nach 52:33min ;-) Leider keine wirkliche Verbesserung zum VeloRun, aber Tempotraining würde nicht schaden ;-)

Der Lauf ist auf jeden Fall zu empfehlen - günstig mit nur 10 Euro Startgeld und eine super Organisation. Einfaches Abholen der Startunterlagen, super Markierungen an der Strecke und freundliche Helfer. Natürlich auch gute Stimmung ;-)



Books

Die Fische schlafen noch ** Book review**

20:04

Dem Account @∂einTherapeut folge ich schon länger auf Twitter und nun hab ich auch sein Buch gelesen. Sehr emotional & einfühlsam beschreibt er die Schwierigkeiten & Schicksalsschläge in seinem Leben. Liest sich flüssig & kann ich jedem nur empfehlen!



Books

Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin

14:15

Spannende Fortsetzung von Motti Wolkenbruch's Erlebnissen. Den ersten Teil hab ich als Hörbuch genossen und nun diesen Teil als Buch. Die amüsanten Einblicks ins jüdische Leben - vor allem in Tel Aviv - gehen nun weiter. Motti will mit dem Weltjudentum die Weltherrschaft an sich reißen, aber es gibt natürlich auch noch einige Nazi's die etwas dagegen haben und das selbe Ziel verfolgen.


Nature

Abendstimmung

19:39

Tolle Abendstimmung - die Engerl backen schon und man merkt nun wirklich wie die Tage kürzer werden.



Sports

Burgenländischer Frauenlauf

19:31

Dieses Jahr war der Burgenländische Frauenlauf in Rust. Liegt für mich besser als Bad Tatzmannsdorf, da ich nur eine halbe Stunde Anfahrtszeit habe. Die Strecke war 3,5km lang und ich hab mich für die 7km entschiedenn, also musste ich die Strecke 2x laufen.
Der Start war sehr gedrängt, aber das Feld hat sich dann schnell aufgeteilt und man lief über einen Radweg, Schotterwege, Kopfsteinpflaster und die Engstelle beim Stadttor hat mich in der 2. Runde wirklich gestört, da wir uns die Strecke mit den Walkerinnen geteilt haben und an den Stöcken unfallfrei vorbei zu kommen war übers Kopfsteinpflaster nicht so einfach!

Mit meiner Zeit bin ich trotzdem sehr zufrieden - 35:48min für 7km - offzieller 26. Platz (AK 19. Platz) von 259 Teilnehmerinnen. Vor allem wenn man bedenkt, dass ich 13h davor beim Nightrun die 5km in 25:53 gelaufen bin ;-)



Sports

Nightrun Großhöflein

12:28

Spontan bei der Nachnennung angemeldet. Top Startersackerl & Organisation. War ein kleines Starterfeld, aber umso freundlicher waren alle Helfer! Die Strecke ist eine 1km Runde mitten durch den Ort, welche 5x gelaufen werden muss.Alle Streckenposren machen Stimmung & feuern einen an - das macht Freude! Vor allem da es die halbe Strecke "bergauf" geht. Trotzdem ist der Lauf sehr zu empfehlen ;-)