Chernobyl

14:40

Ein Tagesausflug von Kiew nach Tschernobyl. Erstaunlich und erdrückend zugleich.
Der Ausflug dauert den ganzen Tag und man besichtigt Tschernobyl (Stadt & sieht den Reaktor 4 und den Schutzmantel) und die Geisterstadt Pripyat.
Am Hinweg sieht man im Minibus einen Dokumentarfilm über den Unfall von 1986 und die Evakuierung. Man muss einige Checkpoints durchqueren - bei 30 Kilometer und dann erreicht man die 10- Kilometer-Zone bevor man als Nächstes den Reaktor 4, den Unfallort, sieht.
Ebenso durchquert man den Roten Wald (Sehr verstrahlt) und erreicht die Geisterstadt Pripyat mit seinen unheimlichen Straßen, seiner Schule und seinem Vergnügungspark.





















You Might Also Like

0 Kommentare