Donnerstag, 30. Mai 2024

Kasachstan

Von Kirgisistan gehts per Van nach Kasachstan. 

Das Dorf Saty ist das Ziel für die Nacht. Dort sollte man auf jeden Fall den versunkenen Wald bestaunen. Ist auch im Regen ein Highlight. Am Weg Richtung Almaty ist der Stopp am Scharyn-Canyon ein Muss. Man glaubt man ist im Grand Canyon in den USA - wirklich großartig mit viel weniger Menschen ;-)


In Almaty auf jeden Fall den Unabhängigkeitsplatz, die Christi-Himmelfahrt-Kathedrale, den Park der 28 Panfilowzy und die imposante Gedenkstätte an den Zweiten Weltkrieg besuchen. Sowie ein Besuch am Kök-Töbe für einen Panoramablick. U-Bahn Fahren ist auch ein Must-Do, sowie eines der zahlreichen Kaffeehäuser besuchen.


















Montag, 27. Mai 2024

Kirgisistan

Zentralasien - da war ich noch nie. Da muss ich hin. Gedacht, gesagt und getan. Auf nach Bischkek. Von Wien fliegt man via Istanbul in einem Nachtflug nach Bischkek.

Dort angekommen wird man von sowjetischer Architektur empfangen und natürlich trifft man auf Lenin. Nach 1 bis max. 1 Nächten empfehle ich euch raus aus der Stadt und die Natur/ Landschaft genießen. 

Die Tschong-Kemin-Schluchten ansehen und in einer Jurte übernachten gehört dazu, wie ein Besuch Runde um den Yssykköl See. Der See ist nach dem Titicacasee der zweitgrößte Gebirgssee der Erde.

Wenn man dann am See entlang nach Karakol kommt, hat man den Eindruck, dass man in einem kleinen russichen Dorf ist. Aber die orthodoxe Kirche ist wirklich sehenswert. Rund um Karakol gibt es viele Berge und auch das Ala-Too Gebirge - auf jeden Fall besuchen! 













Dienstag, 14. Mai 2024

Palermo

Kurzurlaub am Meer! 

Entspannung, viel gutes Essen & Genießen!