Wiener Kaffeehauskultur

07:35

Nachdem ich öfters von ausländischen Besuchern verwirrt angesehen werde gibts hier nun eine kurze Erklärung zu den verschiedensten Kaffee-Varianten, welche man in guten Wiener Kaffeehäusern bestellen kann ;-)

  • Kleiner Schwarzer: ein Mokka
  • Kleiner Brauner: ein Mokka mit Milch oder Schlagobers serviert
  • Großer Schwarzer: doppelter Mokka
  • Großer Brauner: doppelter Mokka mit Milch oder Schlagobers serviert
  • Melange: ein Mokka - etwas verlängert - mit warmer Milch & Milchschaumhaube
  • Franziskaner: eine Melange mit Schlagobers, anstatt Milchschaum
  • Kaffee verkehrt - heute nennen wir's Cafe Latte: ein Mokka mit sehr viel Milch
  • Verlängerter Brauner: ein Mokka mit heißen Wasser aufgegoßen, plus Milch oder Kaffeeobers
  • Verlängerter Schwarzer: ein Mokka mit heißen Wasser aufgegoßen
  • Einspänner: ein Mokka mit einer Schlagobers-Haube
  • Kapuziner: ein doppelter Mokka mit Schlagobers
  • Wiener Eiskaffee: Vanilleeis mit kaltem Mokka und Schlagobers
  • Gerührter Eiskaffee: Vanilleeis mit kaltem Mokka und Schlagobers und das ganze gerührt
Aber natürlich gibts auch in den Kaffeehäusern bzw. Cafes Espresso, Cappuccino oder Irish Coffee. Ganz wichtig bei der Kaffeehauskultur ist das Glas Wasser, welches automatisch zu jeder Bestellung mitgereicht wird.

In diesem Sinn - Cheers ;-)

You Might Also Like

0 Kommentare