Marrakesch

09:43

Über Silvester war ich heuer in Marrakesch. 4Tage sind hier völlig ausreichend.
Jedoch den Zauber aus 1001 Nacht spürt man schon in der orientalischen Stadt bis heute.

Hier meine Top Sehenswürdigkeiten:

  • Verrückteste und lebendigste Platz - Djemaa al Fna - hier spielt das Leben alle Stücke: Marktstände, aufgebaute Küchen, Schlangenbeschwörer, Äffchen an der Leine, Pferdekutschen, Gaukler aller Art und viele Menschen.
    Hier gibt es den besten (und günstigsten) Orangen- und Granatapfelsaft und dies ist der ideale Ausgangspunkt für alle Erkundungen in Marrakesch.



  • Als Orientierung in der gesamten Stadt dient die Koutoubia-Moschee: Hier von der Rückseite mit Blick aus einem kleinen Gärtchen:



  • Auch sehenswert ist der Besuch des Bahia Palastes. Mit nur 10Dirham (1 Euro) Eintritt eine günstige Alternative und für alle die kurz Ruhe von der Stadt suchen:


You Might Also Like

0 Kommentare