In eisigen Höhen: Das Drama am Mount Everest

07:21

Mai 1996 - der amerikansiche Journalist Jon Krakauer nimmt an einer Mount-Everest-Expedition teil. Niemand kann wissen, dass dies in einer Katastrophe endet. In einem Schneesturm kamen auf tragische Weise 5 Menschen aus Krakauer's Gruppe nicht mehr vom Berg.

Das Buch ist wirklich spannend, auch wenn man weiß, dass es am Ende kein Happy End gibt. Man erfährt auch viel über die Gefahren und die körperliche Anstrengung in der Todezone. Echt spannend - Leseempfehlung - auch wenn man kein Hardcore-Bergsteiger ist!


You Might Also Like

0 Kommentare