Paracas - Ballestas Inseln & Nationalreserv

02:00

Paracas ist ca. 4Stunden südlich von Lima. Eine sehr angenehme Busfahrt mit Cruz del Sur bringt mich sicher nach Paracas. Der Ort ist so klein, dass ich von der Busstation einfach 8Minuten bis zum Paracas Backpackers Hostel gehen kann.
Dort angekommen werde ich vom Opa (bzw. Hausherren) empfangen und bekomme gleich alle Infos für Ausflüge & Touren. Ich habe mich für eine Bootsfahrt zu den Ballestas Inseln und einen Ausflug in den Nationalpark entschieden ;-)

Die Ballestas Inseln tragen den Namen "Galapagos für Arme" - stimmt irgendwie. Hier gibts auch viele Vögel und ich hab sogar Pinguine gesehen - JUHU. Aber es stinkt wirklich rund um die Inseln. Nach 2h Bootsfahrt und unzähligen Fotos von Vögeln aller Art, Pinguinen und Seelöwen ist man wieder an Land ;-)

 

Nun gehts in den Nationalpark - dort gibt es eine Steinformation im Meer zu sehen, welche Kathedrale genannt wird. Diese wurde beim Erdbeben 2007 wirklich stark zerstört. Nun ist es ein Felsbrocken. Außerdem gibts hier einen von fünf roten Stränden weltweit und ein kleines Fischerdörfchen mit guten Shrimps ;-)
 
 

You Might Also Like

0 Kommentare