Sports

San Silvestre

10:53

Silvesterlauf in Puerto del Carmen. 5km am Strand entlang. Es galt 2,5km hinzulaufen bis zum Wendepunkt und dann die selbe Strecke wieder zurück. Es war ein kleines, aber feines Rennen mit ca. 100 Teilnehmern.
Hat Spaß gemacht und mit 24,55 war ich auch superflott unterwegs :-)



Books

26 Länder - 26 Geschichten

17:37

50.000 Kilometer durch Europa und Oliver Lück trifft 26 interessante Menschen in 26 Ländern und erzählt ihre Geschichten. Für alle Leute mit chronischem Fernweh, die ihre Nachbarn noch besser kennenlernen wollen ;-) Leseempfehlung!



Inspiration

DIY Christmas Gifts

07:11

Do it yourself oder früher nannte man es einfach basteln ist nun wieder im Trend.
Ich bin ja eigentlich nicht so der große Heimwerker und Bastler, aber die Idee fand ich so nett, dass ich sie selbst ausprobieren musste.
Für alle Tee-Liebhaber ein perfektes Weihnachtsmitbringsel.
Du brauchst:

  • Styropor-Kegel
  • Heißklebepistole & Heißklebe-Sticks
  • Sterne als Deko
  • Teebeutel

So gehts:
Am oberen Rand des Teebeutels eine Linie aus heißem Uhu ziehen (nicht zu dick, da dies sonst rausquillt und man sich nur die Finger verbrennt). Dann einfach von unten starten und neben einander - etwas überlappend - einmal die Teebeutel im Kreis beginnen. Die nächste Reihe soll wieder etwas überlappen. Zum Abschluss den Deko-Stern festkleben.



Art

Spanische Hofreitschule

16:49

Ein Mädelstag in Wien mit Besuch in der Spanischen Hofreitschule. Die Lipizzaner waren brav bei der Morgen-Arbeit ;)



Nach so viel Anstrengung haben wir uns dann im Crossfields mit Burger stärken müssen:


Traveling

Salzburger Land

07:19

Am Heimweg vom TauernSpa einfach mal das Salzburger Land entdecken bei frühlingshaftem Wetter auf 1382m - 10Grad und Sonnenschein! Ein Traum!




Traveling

Tauern Spa

09:09

Das zweite Adventwochenende hab ich ganz entspannt im Tauern Spa verbracht.
Großartiges Service & superleckeres Essen.
Dazu noch ganz viel Entspannung!



Books

Off the path - Buchrezension

13:46

Der bekannte deutsche Blogger Sebastian Canaves hat seine "Reiseanleitung zum Glücklichsein" nun in Buchform auf den Markt gebracht. Da ich seinen Blog ab und zu gerne lese, dachte ich mir, dass das Buch auch Mehrwert bietet. Auf Leute, die noch nie alleine auf Reisen waren bzw. für welche, die ihre erste große Reise noch vor sich haben bzw. gerade planen, sind sicher ein paar Tipps in dem Buch zu finden. Ich hab leider nichts - für mich - neues gelesen. Der Untertitel "Reiseanleitung zum Glücklichsein" leitet da einen schon in den Irrgarten, weil ich hab mir nicht nur praktische Tipps (die nix neues waren), sondern eben Inspiration für Reisen erwartet, aber da wurde ich enttäuscht.


Inspiration

Adventkranz DIY

06:51

Zum ersten Mal einen Adventkranz selbst gebunden. Ist gar nicht so schwierig und umso schöner ist dieser, weil ich ihn auch selbst dekoriert hab - mit wenig Kitsch, dafür einfachen, aber schlichten Elementen. Die Adventzeit kann kommen!



Nature

Aurora borealis

00:30

Ohne viele Worte - dieses Naturschauspiel ist echt unglaublich!!
In 10 Tagen auf Island hatte ich zwei Mal das Glück ;-)







Books

Banana Pancake Trail

00:30

Für Leute mit Fernweh genau das richtige Buch. Hier findet man sich selbst sicher wieder. Egal, ob man nur 4 Wochen, 4 Monate oder 4 Jahre unterwegs ist. Spannende und witzige Geschichten rund um den Globus. Das perfekte Buch, welches im Flugzeug gelesen werden will  - ich hab dieses von KEF nach LHR gelesen ;-)



Traveling

Reykjavik

16:15

Ein Besuch in der nördlichsten Hauptstadt der Welt.
Ein paar Eindrücke - viele tolle Street-Art aka Grafiti gibts zu bewundern, aber auch den Chuck Noris Grill. Der Chili-Cheeseburger ist sehr sehr lecker ;-)
Außerdem die Hallgrímskirkja - eines der höchsten Gebäude Islands und das Wahrzeichen der Stadt.







Hier noch die Aussicht von Perlan (Glaskuppel auf riesigen Heißwasserspeichern) über die Stadt:


Traveling

Island - Part 2

15:59

Natürlich hab ich noch einen Post für euch ;-)
Es gab neben Regen und Sonnenschein, sogar Schneefall.
Die kurze Wanderung zum zweithöchsten Wasserfall (122m) war bei Schneefall bzw. durch eine dünne Schneedecke - somit war's endlich Zeit die Wollsocken anzuziehen.
Island Part 2 führt euch zur SNÆFELLSNES Halbinsel, sowie Rund um die Gegend um MUNAÐARNES.






Island-Ponys sind ein super Fotomotiv ;-)
Touristen-Standard-Programm war natürlich auf unserem Plan - ein Besuch in der Blue Lagoon:
Hier das Logo von meinem Lieblingssupermarkt:
Zusammenfassend kann ich euch sagen - ich komme auf jeden Fall im Sommer wieder ;-) ...und für alle Neugierigen unter euch - JA ich hab die Aurora Borealis (Nordlicht) ganze 2 Nächte lang bestaunen dürfen. Hierzu kommt noch ein eines Posting! Stay tuned!

Books

Nächsten Sommer

16:06

"Vielleicht ist der Sinn des Lebens nichts anderes als das Leben selbst."
Die Geschichte handelt vom Loslassen, dann aber wieder vom Festhalten und zeigt auf, dass das Leben eine Vielzahl an Möglichkeiten bietet. "Nächsten Sommer" steht hierbei für die vielen Möglichkeiten und ist ein Running Gag quasi.
Eine schöne Geschichte, die sich anfühlt, als würde man beim Lesen selbst gerade seinen Sommer des Lebens durchleben. Leseempfehlung!


Traveling

Island - Südisland

12:20

Von London sind es nur 3 Stunden Flugzeit bis Reykjavik. Der Flug mit Iceland-Air vergeht sehr schnell und der Empfang von der Geysir-Autovermietung klappt auch wie geplant. Schnell den Mietwagen - einen SUV - entgegen nehmen und ab zum Hotel Baron in die Stadt.
Den ersten Abend lecker Essen gegangen im Grillmarkadurinn - ich empfehle euch das Fish Gourmet und als Dessert "The Grillmarket chocolate".
Aber nachdem eine Stadt nur halb so toll ist, wie Natur gings am Tag #2 gleich los nach Süd-Island - Þingvellir, Selfoss und Vik standen in den nächsten Tagen am Plan. Zu sehen gab es, neben typischen schwarzen Stränden, auch viele Wasserfälle, Geysire, Regen & Regenbögen und auch einen Gletscher, sowie Vulkane.